Über Uns

Über Uns

Bei den Mitgliedern der Initiative „Die Leine“ handelt es sich um Flüchtlinge aus der Türkei, die von Erdogans Willkür und Diktaturregime vertrieben worden sind. In unserer türkischen Heimat waren wir einfache Menschen, die ihrem täglichen Leben nachgingen. Lehrer, Beamte, Juristen, Journalisten, Ingenieure, Ärzte, Unternehmer. Wir alle hatten lediglich die Absicht einen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Wir haben weder etwas verbrochen, noch waren wir in gesetzwidrigen Angelegenheiten verwickelt.

Nichtsdestotrotz wurden wir in nur einer Nacht, nämlich am 15. Juli 2016, in der Nacht des kontrollierten Putsches, per Dekret von staatlichen Ämtern, privaten Institutionen entlassen. Hunderttausende wurden zu Terroristen erklärt, mehr als 100.000 Menschen verloren ihre Arbeit und über 50.000 Menschen wurden verhaftet, darunter über 700 Kinder und 17.000 Frauen. Uns allen wird/wurde die Mitgliedschaft bei einer fiktiven Terrororganisation vorgeworfen. Bis zum heutigen Tag gibt es keine Beweise oder Anzeichen, die diese Anschuldigungen rechtfertigen. Zudem wurde die Empfehlung der Gründung einer unabhängigen Untersuchungskommission abgelehnt.

Dennoch bekommen Menschen jahrelange Freiheitsstrafen, sogar die die mit dem inszenierten Putsch in Zusammenhang gebracht werden, zwei- bis dreimal Lebenslang.  Andere sind arbeitslos und kämpfen um ihre Existenz. Einige wenige, geschont von der Hetzenjagd in der Türkei, versuchen außerhalb der Türkei im geflüchteten Ländern Fuß zu fassen. So gehören wir zu jene, die dies in Deutschland versuchen. Wir haben uns als geflüchtete aus der Türkei in Hannover und Umgebung zusammengefunden und versuchen uns im Rahmen der Initiative zu unterstützen und Gehör zu verschaffen. Wir wollen uns somit einsetzen für ein besseres Leben in Deutschland und selbstverständlich für unsere Freunde in der Türkei.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d672416356/htdocs/clickandbuilds/dieLeine/wp-content/themes/charity/functions.php on line 371